Ken Ossola

Ken Ossola

Hauschoreograph

Ken Ossola

Der in der Schweiz geborene Ken Ossola erhielt seine Ausbildung zum Tänzer an der École de Danse de Genève, wo er von Jiří Kylián entdeckt und ans Nederlands Dans Theater engagiert wurde. Ab 1992 war er für acht Jahre Tänzer beim NDT, wo er mit Kylián zahlreiche Uraufführungen erarbeitete, in Balletten der weltweit grössten Choreographen tanzte und nach und nach erste eigene Werke präsentierte. Seit 1999 ist er als freischaffender Choreograph, als Ballettmeister u.a. beim Göteborg Ballet und beim NDT 1 sowie als Spezialist für die Einstudierung von Kylián-Balletten u.a. beim ABT, in Paris, Toronto, München, Wien und Moskau tätig. Seine eigenen Choreographien wurden unter anderem für das Ballet du Grand Théâtre de Genève, Tanz Luzerner Theater, NDT 2, Jeune Ballet de Lyon, in Den Haag, Kiel, Montréal, in Portugal sowie Japan geschaffen.

www.kenossola.com